Freitag, 7. Dezember 2012

Hundekissen



Dino hat ein neues Kissen bekommen. Das heißt, eigentlich ist es nicht neu, sondern aus alten Jeanshosen genäht. 
Aber ein bißchen komisch ist der Herr schon.
Als es fertig war habe ich es ungefüllt auf den Boden gelegt
 und Dino hat es sofort in Beschlag genommen. Nun habe ich es schon weich gefüllt und Dino legt sich lieber neben das Kissen. 
Es ist nicht so, dass er weiche Unterlagen völlig meidet,
 denn wenn wir ihn mal für ein paar Stunden alleine lassen,
 müssen wir schon die Schlafzimmertür abschließen, 
denn sonst klettert er auch gerne mal in unser Bett. 
Wäre ja nicht so schlimm, wenn er sich nicht immer auf meine Seite legen würde ;) 
Mal sehen, ob er sich noch mit der weichen Unterlage anfreunden kann. 


Kommentare:

  1. Vielleicht möchte er das neue Kissen noch schonen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee die Jeans zu recyceln. Vor allem weil die auch gut was ab können. Liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...