Freitag, 3. Februar 2012

Lichterbeutel

Unmengen von Weckgläsern stapeln sich bei uns, man kann sie mit eingekochtem Gemüse und Obst füllen oder mit Kerzen. Und mit einem Lichterbeutel drum herum sieht das doch ganz dekorativ aus.
Die Zwergenmutter hatte ein Afrikamotiv gewünscht. Die Silhouette habe ich auf schwarzen Stoff gemalt, ausgeschnitten und aufgebügelt. 

So wiederverwertete Weckgläser passen auch gut zum Recyclingfreitag.


Kommentare:

  1. Sehr süße Ide :-)
    Schöne Wochenende und liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sind echt total schön geworden. vorallem der effekt im dunkeln ist ja ein richtig, richtig großer! und das motiv ist toll. dazu die borte :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. die sehen aber toll aus :-) bei dem wetter voll gemütlich :-)

    AntwortenLöschen
  4. sieht klasse aus! zeig doch mal ein bild im dunkeln mit kerzenschein..also wenn du magst :) tolle recyclingidee!!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. Hey, die finde ich total klasse!
    Schön, dass Du heute dabei warst!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir, auch die Motive.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. So Gläser hätte ich auch da ;) Leider kann ich nicht nähen!
    Also schau ich mir deine tollen Lichterbeutel an ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  8. Deine Lichterbeutel sind toll! Auch ne gute Idee für die nächste Gartenparty (okay... das dauert noch ein bischen, ABER sie kommt bestimmt) :D Vielen Dank fürs dabei sein und hoffentlich bis zum nächsten mal! ;) Liebe Grüße NIna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...