Samstag, 17. September 2011

Taschen, Taschen, Taschen

Auf Wunsch genäht: Drei mal Gretelies, einmal hell mit hellem Futter und Schlüsselband und zwei mal mit dunklem Stoff. Na, ja eigentlich waren ja nur zwei bestellt, aber die dunkle Tasche gefiel mir dann so gut, dass ich mir auch eine genäht habe, mit hellem Innenfutter, da findet man den Inhalt besser wieder. Leider ist der Stoff jetzt verbraucht und ich muss auf jeden Fall wieder auf den Stoffmarkt und Nachschub besorgen *G* 
Wie gut, dass ich bis dahin noch ein paar Reserven habe *hüst* 
Euch einen schönen Samstag!



Kommentare:

  1. Du hast ganz recht: Taschen kann man nie genug haben! :)
    Und wenn sie dann noch so wunderschön sind ♥
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Die Gretelies sind seh schön geworden.
    Man gut das es noch mehr Stoffjunkies gibt.:)

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sind die Taschen geworden. Es ist schön, wenn man nähen kann. Ich habe dazu leider überhaupt kein Talent.

    AntwortenLöschen
  4. schöne täschchen hast du da :) die idee mit dem hellen innenfutter finde ich klasse, auf den gedankengang -alles besser zu finden- bin ich noch gar nicht gekommen. muss ich auch mal machen!
    lg angela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...