Montag, 13. Februar 2012

Stoff steht Kopf

Dieser Stoff treibt mich in den Wahnsinn! Ich wollte den Futterstoff als Innenfutter für einen Mantel nutzen, den ich gerne nähen wollte. Aber das Biest ist so elastisch, dass ich ihn mit Hilfe der Voodoonadeln  Stecknadeln am Bügelbrett fixiert habe. Das Aufzeichnen ging dann immer noch nicht, aber ich dacht, ich könnte jetzt vorsichtig drum herum schneiden. Schneiden konnte ich auch, aber es sind leider zwei verschieden große Stücke bei herausgekommen *Grummel*
Aber die Idee an sich finde ich immer noch klasse :)
Jetzt hab ich den Stoff in die Ecke verbannt und nachdem auch noch das Bild vom Stoff ärgert hat er es eigentlich nicht mehr verdient noch zu irgendwas verarbeitet zu werden, das man bestaunen kann.
Ich habe jetzt einen anderen Stoff rausgesucht und werde es jetzt weiter versuchen....



...Fortsetzung folgt...



Kommentare:

  1. Och, ich find die Idee auch nicht schlecht :-) Trotzdem viel Erfolg mit dem neuen Stoff, der hoffentlich ganz brav ist!
    LG
    uta

    AntwortenLöschen
  2. oh wie ärgerlich!! wobei die vodoo-nadel-idee echt beifall verdient :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  3. Voodoo Nadeln kann man nie genug haben. Hast Du auch den bösen Blick eingesetzt?! Oder Drohungen?!

    AntwortenLöschen
  4. ach gott, fast nichts ist nerviger als sich sträubender stoff. grrrrrrrrrrrr!

    versuchs auf jeden fall nochmal, als futter macht er sich bestimmt prima!

    viel erfolg und lg
    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...